Mit Geo-Personalisierung neue Filialen eröffnen

Die Eröffnung eines neuen EDEKA-Marktes haben die Betreiber durch eine intelligente Mailingkampagne beworben.

Best Practice: Mit Geo-Personalisierung neue Filialen eröffnen

Durch ein neuartiges Verfahren ließ sich die Route vom Empfänger zum Supermarkt auf der Hauspostsendung darstellen. Die Botschaft „Sie wohnen nur _ Meter von uns entfernt", war ebenso personalisiert wie die Anschrift und der gezeichnete Wegverlauf.

Aufmerksamkeitsstarke Werbung wirkt

Um auf die Neueröffnung aufmerksam zu machen und sich gleichzeitig als regionaler, leicht zu erreichender Supermarkt zu präsentieren, nutzte dieser Anbieter eine personalisierte Kartendarstellung. Über die Adresse des Empfängers sowie den eigenen Standort lässt sich mit Hilfe einer speziellen Software eine individuelle Route einzeichnen.

Höhere Identifikation durch Verstärker

Die Angabe der Entfernung in Kombination mit dem Wohnort und dem Namen des Adressaten wirken als Verstärker des intelligenten Mailings und erzeugen eine höhere Identifikation. Dieses Verfahren eignet sich für alle Filialbetriebe oder Geschäftseröffnungen, die einen regionalen Bezug haben. In Kombination mit Coupons und einer attraktiv dargestellten Produktauswahl ist der Anreiz zum Besuch noch einmal verstärkt.