Messeinladung

Messeeinladung verschicken: Mit Karten und Premium-Mailern von selfmailer.com

Messeeinladung
Wer eine gute Messeeinladung vorbereitet, denkt gleich darüber nach, was er seinen Kunden alles sagen muss: Wo und wann findet die Messe statt? Wie gelangen die Geschäftspartner dorthin? Welche Highlights erwarten die Kunden am Messestand? Das alles sind wichtige Themen, die in einem gut gemachten Mailing angesprochen werden müssen. Unser Tipp: Machen Sie nicht nur sich und Ihr Unternehmen interessant! Rücken Sie Ihren Kunden in den Mittelpunkt. Machen Sie Ihre Meeseeinladung zum Erlebnis! Mit Karten und Premium-Mailern von selfmailer.com.

Einladung zur Messe: Jetzt ist der Kunde wichtig!

Eine Messe ist eine gute Möglichkeit, bestehende Kunden zu treffen und Informationen auszutauschen. Natürlich auch, um Neuheiten zu präsentieren und potentielle Kunden an den Messestand zu bringen. Denken Sie jedoch immer daran: Es geht in erster Linie um Ihre Kunden und solche, die es noch werden sollen. Lassen Sie Ihre Geschäftspartner schon mit der Messeeinladung Ihre Wertschätzung spüren! Geben Sie ihnen mit einer schön gestalteten Postkarte, Grußkarte oder einem Premium-Mailer das Gefühl, wie wichtig sie Ihnen sind und wie sehr Sie sich auf ihren Besuch freuen. Das gelingt mit Extras in Form von abtrennbaren Gutscheinen, mit personalisierten Karten oder einer kreativen Aufmachung aus der Reihe unserer Premium-Mailer. Nicht zu vergessen: Grußkarten, verschickt in gefütterten Kuverts aus Feinpapier – eine in Zeiten des E-Mail-Schriftverkehrs besondere Aufmachung, die garantiert sehr gerne angenommen wird.

Was in einer Messeeinladung alles Platz hat

Wenn Sie an der Einladung zu einer Messe arbeiten, machen Sie sich am besten eine Checkliste. Notieren Sie,

  • wen Sie alles einladen: (potentielle) Kunden, Geschäftspartner, mit denen Sie sich gerne über aktuelle Themen Ihrer Branche unterhalten oder auch Lieferanten.
  • welche Informationen Sie Ihren Kunden zukommen lassen möchten: Messeort, Datum der Veranstaltung, Anreise mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, was gibt es Neues, welche Mitarbeiter sind am Stand und so weiter.
  • welchen Nutzen Sie Kunden und Interessenten kommunizieren. In diesem Zusammenhang ein Tipp aus unserer Texter-Abteilung: Sagen Sie Ihren Gesprächspartnern nicht: „Wir bieten“. Nennen Sie den Lesern konkrete Vorteile, indem Sie schreiben: „Bei uns erhalten Sie“ oder „Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie nach einer Lösung für (…) suchen.“
  • welche Form der Aussendung Sie wählen: eine Postkarte, einen klassischen Brief oder einen Premium-Selfmailer mit Response-Element? Wichtig ist, dass Sie im darauffolgenden Jahr wissen, welche Art von Mailing Sie verschickt haben. Ihre Messeeinladung muss jedes Jahr neu, immer persönlich und originell sein!
  • welchen Anreiz Sie bieten: Kennen Sie das Schlüssel-Schloss-Prinzip im Marketing? Es besagt nichts anderes, als dass Sie mit Produkten oder Dienstleistungen die richtigen Lösungen für eine bestimmte Zielgruppe anbieten. Machen Sie sich dieses Prinzip auch für
    Ihre Messeeinladung zunutze! Klassiker sind natürlich Eintrittskarten, Gutscheine für ein Gewinnspiel oder für ein Geschenk, das sich der Kunde oder Interessent am Messestand abholen kann. Mehr Aufmerksamkeit wecken Sie mit Kleinigkeiten wie einen Teebeutel, der andeutet, dass der Tee gerne in Ruhe - zum exklusiven, nur mit dem Kunden vereinbarten Termin – am Messestand getrunken wird. Oder ein kleines Stück Schokolade, das den Espresso versüßen soll.
  • welche Zusatzinfos sie verschicken: Informieren Sie Ihre Zielgruppe über die Messestadt! Geben Sie Tipps für gute Restaurants oder für Ausflugsziele. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass Sie Ihre Messeeinladung gut sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn verschicken. Die besten Restaurants der Stadt sind zur Messezeit schnell ausgebucht. Ihr Kunde soll sich nicht ärgern – er soll sich gut vorbereiten können und später die Zeit genießen!
  • zu welchem Termin Sie nachfassen: Schicken Sie eine oder zwei Wochen vor Messebeginn eine E-Mail oder rufen Sie in den Unternehmen an, um nachzufragen, ob die Einladung angekommen ist. Oder ob Sie einen Termin mit einem Mitarbeiter vereinbaren dürfen.

Diese Postkarten eignen sich für Ihre Messeeinladung besonders gut

Die Produktpalette von selfmailer.com ist sehr umfangreich. Sehr viele Mailer eignen sich für eine Messeeinladung. Es beginnt bei der klassischen Postkarte im Format DIN A6, auf der Sie zum Beispiel prominent das Datum der Veranstaltung präsentieren können. Ein besonderer Eyecatcher: Die Postkarte Kreativ, die wir nach Ihren Vorgaben individuell stanzen und bedrucken. Mit der Postkarte Coupon decken Sie den Bedarf für abtrennbare Gutscheine ab. Und wer richtig viel Platz für seine Messeeinladung braucht, greift am besten auf die Postkarte XXL zurück. Alle Postkarten gibt es auf Wunsch mit Spezialveredelung oder mit Effektlack.

Read and Print: Die personalisierte Messeeinladung im personalisierten Umschlag

Read and Print, personalisierte Einladung mit personalisiertem Umschlag

Zurück zum Thema Wertschätzung: Nichts geht über eine personalisierte Grußkarte in einem personalisierten Umschlag. Wir von selfmailer.com verfügen über Read and Print, eine moderne Lese- und Adressiertechnik, die zunächst die Rückseite der Karte mit einem kleinen Code versieht. Beim Kuvertiervorgang ordnet das Programm den Code der richtigen Adresse zu. Auf diese Art und Weise erhalten Kunden eine zweifach adressierte Messeeinladung – Karte und Kuvert tragen den persönlichen Namen und die Adresse des Empfängers!

Das Gleiche funktioniert auch mit einer kleinen Botschaft auf dem Kuvert. Hier können Sie zum Beispiel den Kunden zusätzlich mit Termin auf die Messe aufmerksam machen.

Edel und wertschätzend: Eine Einladung mit Feinpapier verschicken

Feinpapier ist, wie der Name vermuten lässt, sehr hochwertiges Papier. Feinpapiere bestehen aus kleinen, fest verpressten Fasern. Die Oberfläche dieser Spezialpapiere ist glatt und lässt sich ausgezeichnet bedrucken. Unser Extratipp: Verschicken Sie Ihre personalisierte Messeinladung in einem Kuvert aus Feinpapier! Unsere Kuverts sind sogar gefüttert; auf Wunsch mit farblichem Futterpapier Ihrer Wahl. Ein unausgesprochenes Signal, das andeutet, dass das Kuvert eine besondere Botschaft enthält! Ihre Kunden werden von der persönlichen Note der Einladung mit Sicherheit sehr beeindruckt sein.

Umschläge aus Feinstpapier

Suchen Sie nach einer speziellen und exklusiven Lösung für Ihre nächste Messeeinladung? Sprechen Sie uns an! Unsere versierten Mitarbeiter beraten Sie gerne.