Startseite > Mailings > Kuvertierte Mailings

Werbebriefe – kuvertierte Mailings

Der kuvertierte Werbebrief ist ein Klassiker der Direktwerbung und nach wie vor das am häufigsten eingesetzte Kundenmailing. Ob als einzelnes Anschreiben, mit Zweitblatt, Flyer oder einer Postkarte als Response-Element – wir produzieren Ihr Mailing Anschreiben nach Ihren Wünschen und bieten Ihnen alle Dienstleistungen eines professionellen Lettershops.

Klicken Sie auf das passende Produkt-Icon, um ein Angebot
oder weitere Informationen zu erhalten!

Kuvert-Mailing ohne Beilage:

Kuvert-Mailing mit Beilage:


Werbebriefe die das Kundeninteresse wecken

Ein erfolgreiches Kundenmailing lebt von einer aufmerksamkeitsstarken und werbewirksamen Gestaltung – nur so wecken Sie das Kundeninteresse und lösen auf pfiffige Art und Weise einen Kaufimpuls aus!

Profitieren Sie hier von den vielen Möglichkeiten einer persönlichen und individualisierten Ansprache, der Verwendung von interessanten Materialien in einer hervorragenden Verarbeitungsqualität und einem brillanten Vierfarbdruck für Ihre Werbung.

kuvertierte-Mailings-1kuvertierte-Mailings-2kuvertierte-Mailings-3

Da ein Kuvert immer das erste ist, was einem Empfänger ins Auge fällt, sollten Sie dafür sorgen, dass sich der Umschlag von den übrigen Sendungen im Postkasten positiv und überraschend abhebt und nicht im täglichen Einheitsbrei untergeht. Haben Sie das Interesse und die Neugier des Adressaten erst einmal geweckt, wird dieser den Umschlag öffnen, um den weiteren Inhalt zu entdecken.

Hier stellen wir Ihnen zwei verschiedene Produkte mit jeweils drei unterschiedlichen Varianten zur Verfügung:

Werbebriefe ohne Beilage

Werbebriefe mit Beilage

 

 

Gerne hilft Ihnen unser Kundenservice dabei, genau das passende Produkt für Ihr Mailing Anschreiben zu finden. Profitieren Sie hier von der jahrelangen Erfahrung einer professionellen Digital- und Offsetdruckerei und den kompetenten Dienstleistungen unseres Lettershops – alles aus einer Hand finden Sie bei selfmailer.com!

Werbebriefe professionell gedruckt

Die Anschreiben der Werbepost mit und ohne Beilage drucken wir – je nach Kundenwunsch – einseitig oder beidseitig im brillanten Vierfarbdruck oder in schwarz/weiß auf 80 g/m² FSC-zertifiziertem Papier. Die Antwortkarte (250 g/m²) bedrucken wir wahlweise 1/1-farbig schwarz oder 4/4-farbig Euroskala und die Folder generell 4/4-farbig Euroskala.

Sämtliche Kuverts (75 g/m²) erhalten den Aufdruck einer Dialogpostwelle in schwarz oder einen anderen Aufdruck gemäß Ihrer Druckdaten.

Haben Sie besondere Wünsche, Ansprüche oder Anforderungen an die Gestaltung und das Material Ihrer Kundenmailings und Umschläge? Gerne steht Ihnen hier unser kompetenter Kundenservice jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Werbebriefe – umfassende Lettershop Dienstleistungen inklusive

Selbstverständlich können Sie auch bei unseren Werbebriefen alle Leistungen unseres Lettershops nutzen. So drucken wir die Anschreiben personalisiert, schneiden diese auf DIN-A4-Format zurecht und kuvertieren Anschreiben sowie Antwortkarte oder Folder in einen Fensterumschlag.

Im Anschluss können Sie durch unsere Portooptimierung bares Geld sparen: Wir sorgen dafür, dass Ihre Werbebriefe stets zu optimalen Portokosten die Empfänger erreichen. Dazu trägt auch der automatische Dublettenabgleich bei, der verhindert, dass ein Werbebrief mehrfach an die gleiche Adresse geht. Gerne kümmern wir uns auch um die Postauflieferung, so gelangen Ihre Mailing Anschreiben schnell und zuverlässig zur Deutschen Post und erreichen Ihre Zielgruppe zum richtigen Zeitpunkt.

Werbebriefe

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was sind Werbebriefe nach DIN 5008?

Die DIN 5008 regelt die formalen, deutschen Standards für Geschäftsbriefe und sollte somit Grundlage für ein kaufmännisches Schreiben sein. Ob Ihr Werbebrief auch dieser DIN-Norm entsprechen soll, müssen Sie für jede Zielgruppe aufs Neue entscheiden.

Kuvertierung-und-portooptimierungGenerell empfehlen wir folgende Vorgehensweise:
Sie sollten sich selbstverständlich an geltende Standards halten – so vermeiden Sie grobe Fehler, die in der Geschäftswelt negativ aufgefasst werden können. Drucken Sie auf jeden Fall die Absender- und Empfänger-Adresse an die übliche Position und sorgen Sie dafür, dass diese Informationen klar und deutlich erkennbar sind.

Für einen erfolgreichen und aufmerksamkeitsstarken Werbebrief können Sie die Standards der DIN 5008 ruhig "großzügig auslegen". Fügen Sie zum Beispiel eine PS-Zeile ein, die eine eindeutige Handlungsaufforderung beinhaltet. Zudem sollte die Betreffzeile so formuliert sein, dass diese zum Weiterlesen animiert.

Was gehört in einen Werbebrief?

sm_responsecard_modell_bigEin erfolgreicher Werbebrief zeichnet sich durch einen knappen und gut gegliederten Text aus, der die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Marke, Ihres Unternehmens und Ihrer Waren, Produkte und Dienstleistungen enthält und schnell auf den Punkt kommt.

Am besten enthält dieser Text am Schluss eine Handlungsempfehlung, die zusammen mit dem Inhalt des Mailing Anschreibens einen Kaufimpuls hervorruft. Ein Flyer oder Prospekt – mit weiteren Informationen ergänzend zum Anschreiben und eine Antwortkarte – schaden ebenfalls nicht.

Wozu werden Werbebriefe erstellt?

Bei Mailing Anschreiben geht es nicht nur um das Image eines Unternehmens. In erster Linie sollen Werbebriefe nur eines: Verkaufen, Verkaufen, Verkaufen!

Der Werbebrief ist kein leises Werbemedium, nichts, das unterschwellig eine Botschaft vermittelt; er ist ein klares Statement, idealerweise enthält er ein spezifisches Angebot. Beides sollte so klar und eindeutig sein, dass vom Empfänger ein kurzes "Ja" genügt.

Sollte es nur zu einem "Ja, aber" reichen, sollten Sie Ihren Werbebrief so überarbeiten und vereinfachen, dass für die Antwort auf Ihre Kernaussage oder Ihr Angebot ein "Ja" ausreicht.

Arbeiten Sie hier beispielsweise mit Personalisierung, um das Angebot für Ihre jeweilige Zielgruppe "maßzuschneidern". Beispiele hierfür sind Mailings aus dem Versicherungsbereich mit personenbezogenen Daten – hier rechnen Ihnen die Institute zum Beispiels aus, wie viel Rente Sie später erwarten können, wenn Sie im Jahr X in Rente gehen.

Hier hat sich der Versicherer das Wissen um Ihr Geburtsdatum zunutze gemacht – Achtung: Bedenken Sie den Datenschutz! Grundsätzlich ist hier das Einverständnis des Kunden erforderlich, um Daten dieser Art zu nutzen!

Ives Rocher

Wann zeigen Werbebriefe Wirkung?

Auf jeden Fall dann, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt beim richtigen Empfänger landen und möglichst auch zu diesem Zeitpunkt einen Nutzen für den Leser bieten. Alternativ kann ein Kundenmailing auch so gut oder originell sein, dass beispielsweise Mailingverstärker oder Response-Elemente aufgehoben werden, um zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückgreifen zu können.

Ein Beispiel dafür wäre der Kühlschrankmagnet mit Werbung für einen Pizza-Dienst. Einerseits dient der Magnet als Zettelhalter am Kühlschrank, andererseits greift man gerne auf den Pizzadienst zurück, da die Telefonnummer stets im Blickfeld ist.

Was kostet ein Kundenmailing?

Lassen Sie Ihre Werbepost innerhalb Deutschlands als so genannte Dialogpost versenden, dann zahlen Sie pro Brief lediglich 0,28 € Porto – sofern Sie die von der Post vorgegebenen Mengen erreichen. Weiterführende Informationen zum Thema Dialogpost gibt Ihnen gerne unser kompetentes Service-Team.

Unverbindliches Angebot für Werbebriefe

Möchten auch Sie erfolgreich Werbebriefe für die Neukundenakquise oder Bestandskundenbindung einsetzen? Dann sprechen Sie noch heute mit unserem Kundenservice und informieren Sie sich über die Möglichkeiten, erfolgreiche Kundenmailings zu realisieren – gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.


Persönliche Beratung

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf! Wir beantworten gerne Ihre Fragen und beraten Sie bei Sonderwünschen.

03329 - 699 62 0

Jetzt kontaktieren
Ihr Ansprechpartner:
Thomas G. Müller
Geschäftsführer