Schlagwort-Archiv: Printwerbung

Fußball begeistert die Massen: Der Pocket-EM-Spielplan

MKM media bietet Ihnen für eine personalisierte Werbekampagne viele Produkte aus dem Bereich Fußball an. Ein echtes Highlight ist sicherlich der personalisierte Pocket-EM-Spielplan. Damit passt die komplette Fußball-Europameisterschaft in die Hosentasche. Unternehmen können damit ihren Kunden alle Spiele, Zeiten und Begegnungen kompakt und übersichtlich zur Verfügung stellen. Der Spielplan verfügt über einen innovativen Faltmechanismus und ein ausfüllbares Inhaltsblatt.

Zudem lässt sich der Hardcover-Deckel individuell gestalten. So ist es möglich, den Spielplan mit eigenem Logo oder Branding zu einem einzigartigen, unverwechselbaren Werbemittel, das Kunden stets bei sich tragen, zu gestalten. Gegen einen geringen Aufpreis ist es sogar möglich, den Planer mit einem individuellen Inhaltsblatt, einer persönlichen Botschaft oder einem Gutscheincode (Barcode) zu versehen.

Torwand-Mailer

Auch der Torwand-Mailer ist ein richtiges Fußball-Highlight und begeistert viele Kunden! Zur letzten Weltmeisterschaft haben wir dieses besonders pfiffiges Mailing angeboten. Ein originelles Werbemittel für herausragende Großveranstaltungen wie Welt- oder Europameisterschaften. Unternehmen erfreuten in den vergangenen Jahren viele Fußballfans und verschickten kleine funktionsfähige Torwände im Postkartenformat.

[image]

So funktioniert der Selfmailer: Einfach öffnen und an der markierten Lasche ziehen, jetzt stellt sich die Torwand automatisch auf. Die vier geschlitzten Papierkreise nun herauslösen, ineinander stecken und in zwei kleine Papierfußbälle verwandeln. Auch hier bestand die Möglichkeit, das Torwand-Mailing vollständig zu personalisieren. Dabei haben wir auf Wunsch die Gestaltung an die Firmen-CI unserer Kunden angepasst.

Auch wenn coronabedingt die Fußball-EM 2020 ausfallen musste – freuen wir uns doch einfach heute schon auf die nachgeholte Europameisterschaft im nächsten Jahr!

Das Rund-Mailing

Thematisch zum Fußball passt auch das Rund-Mailing von Selfmailer.com. Besonders ungewöhnlich: Durch das Auseinanderfalten des rechteckigen Formats entsteht eine Kreisfläche, die sich gut als Fußball darstellen lässt. Wer mag, füllt zusätzlich das Innenleben des Rund-Mailings, entweder mit einer Postkarte im Format DIN lang, mit einem gefalzten DIN-A4-Blatt oder mit einer Klappkarte im Format DIN lang.

Ob ein Gutschein für eine Eintrittskarte zu einem Fußballspiel, die Einladung zu einem Gewinnspiel oder eine Übersicht über die nächste Fußball-Veranstaltung: Das Rund-Mailing bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Personalisierung des Mailings begeistert übrigens nicht nur Fußballfans.

 

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten

Klein, aber oho! Unser Premium-Mailer Minifolder lässt sich nicht nur beliebig personalisieren, sondern bietet auf kleinstem Format Platz für viele Informationen. Mit nützlichen Inhalten versehen, wird dieser Infoflyer für Ihre Kunden ein treuer Begleiter, der zusammengefaltet in jede Hosentasche oder Handtasche passt. Hier begeistert der Minifolder zudem durch seinen speziellen Falzmechanismus, der eine mühelose Handhabung garantiert.

Werbebotschaften gut geschützt – Minifolder mit Hardcover-Deckel

Sie legen Wert darauf, dass Ihre Werbebotschaften und Informationen auf dem Innenblatt stets gut vor Beschädigungen und Verschmutzungen geschützt sind. Hierfür sorgt der Hardcover-Deckel, der zum einen ausreichend Schutz bietet und zum anderen für die Hochwertigkeit des Minifolders sorgt.

Ein kreatives Mailing mit exklusiver Entfaltungstechnik

Profitieren Sie von Mailings mit einer hohen Aufmerksamkeitsstufe – der Premium-Mailer verpackt Ihre Werbeaussage in einen handlichen Hingucker. Trotz der geringen Maße von 55 x 85 Millimetern (Cover geschlossen) bietet das Faltblatt im Inneren satte 1.518 Quadratzentimeter Fläche für nahezu jede Werbebotschaft.

Wie vielseitig dieses Werbemittel ist, zeigen die unzähligen Projekte unserer Kunden. So können Sie den Minifolder beispielsweise als

  • Straßenkarte,
  • Terminkalender oder
  • Fußball-Spielplan

nutzen, um Ihren Kunden und Geschäftspartnern einen echten Mehrwert nebst Ihrer Werbebotschaft zur Verfügung zu stellen.

Auch in Sachen Porto ist dieser Premium-Mailer ein echter Gewinn! Den Minifolder können Sie zusammen mit einem DIN A4-Anschreiben in einem Briefumschlag als Dialogpost versenden. Sie möchten auf einen Briefumschlag verzichten? Auch das Aufspenden auf eine Trägerkarte mit anschließender Folierung ist bei uns problemlos möglich.

Gedruckte Mailings erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit. Obwohl Print schon oft totgesagt wurde, steigt die Anzahl der Mailingaussendungen stetig. Kein Wunder, gibt es doch die verschiedensten Formate und Möglichkeiten, um Produkte, Dienstleistungen und Unternehmensinformationen im Mailingformat kreativ und attraktiv darzustellen.

Das klassische Printmailing ist ein kuvertiertes Mailing und besteht aus Inhalt und Umschlag. Dabei kann der Inhalt sehr unterschiedlich sein. Ob ein Blatt, oder drei Blatt, mit oder ohne separates Anschreiben, mit Flyer oder mit einer separaten Antwortkarte – hier entscheiden Sie ganz individuell, was Sie benötigen, um Ihrer Werbung den passenden Rahmen zu bieten. Printmailings aus unserem Haus sind gedruckte Qualitätsmailings, die Ihre Werbebotschaft zu Ihren Kunden bringen.

Mehr über kuvertierte Mailings erfahren

Kartenmailings

Kartenmailings – attraktive Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Werbeaussagen

Mailings im Postkartenformat – sogenannte Kartenmailings – sind für viele Werbeaktionen eine schöne Möglichkeit, um Ihre Werbebotschaft auf den Punkt zu bringen. Sie sind nicht nur preislich attraktiv, sondern bieten alle relevanten Informationen übersichtlich auf den Seiten des Printmailings. Verschiedenste Formate, als zweiseitige Karte oder als Klappkarte, als Postkarte kreativ oder mit Aufkleber, sorgen für Abwechslung. Hier geben wir Ihnen stets das richtige Format für Ihre individuelle Werbekampagne an die Hand.

Mehr über Kartenmailings erfahren

Selfmailer – individuelle Werbeaktionen mit Wow-Effekt

Aussagekräftige Selfmailer sind ideal, um Ihr Direktmarketing zu optimieren. Schauen Sie sich unsere verschiedenen Möglichkeiten an und entscheiden, welche Variante am besten zu Ihrer geplanten Werbekampagne passt. Kreativ gestaltete Selfmailer fallen bereits am Postkarten auf und landen garantiert nicht im Papierkorb. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kunden Ihr Printmailing als echtes Erlebnis empfinden – unsere Selfmailer machen es möglich!

Mehr über Selfmailer erfahren

Premium Mailer

Premium-Mailer – die Superstars unter den Printmailings

Ihre Kunden sind besonders und Ihre Produkte auch? Dann verwöhnen Sie Ihre Zielgruppe mit einem hochwertigen Premium-Mailer. Unerwartete Effekte gepaart mit speziellen Entfaltungstechniken sorgen dafür, dass selbst die anspruchsvollsten Kunden Ihre Werbebotschaft mit allen Sinnen wahrnehmen. Warum nur das Sternchen wählen, wenn der Superstar für Sie und Ihre Werbekampagne bereitsteht? Gönnen Sie Ihren Kunden ein Erlebnis der Extraklasse!

Mehr über Premium-Mailer erfahren

Codierte Druckprodukte – als Ergänzung für Ihr Printmailing

Damit Ihre Werbekampagne erfolgreich wird, bieten wir Ihnen im Bereich Printmailing die richtige Unterstützung. So beispielsweise durch unsere codierten Druckprodukte, die sich prima mit unseren verschiedenen Printmailing-Varianten kombinieren und ergänzen lassen. Wir sind in der Lage, über 150 Codierungen zu ermöglichen, ob es sich nun um Barcodes oder QR-Codes handelt, spielt keine Rolle. Auch Tickets und Eintrittskarten realisieren wir gerne für Sie.

Mehr über codierte Druckprodukte erfahren

1:0 fürs Printmailing – junge Menschen bevorzugen Printmailings gegenüber der E-Mailings

So hat die Nielsen-RAPP Germany-Studie „Die Zukunft des Mailings“ die Wirkung von Direct Mailings und E-Mailings direkt gegenüber gestellt. Das Ergebnis hat uns nicht verwundert, zudem wir dies auch in unserer täglichen Arbeit erfahren.

Wenn wir von der Zukunft der postalischen Kundenansprache reden, müssen wir zum einen die junge und internetaffine Zielgruppe und zum anderen die Omnipräsenz von Newslettern und E-Mails berücksichtigen.

Genau das hat auch die Nielsen-RAPP Germany-Studie getan und herausgefunden, dass es gerade die jungen Empfänger sind, die ein Mailing im Briefumschlag bevorzugen und für eine hochwertige Ansprache halten sofern das Kuvert personalisiert daherkommt.

Studie sieht gedruckte Mailings mit klaren Vorteilen

Hier fällt auf, dass eher ältere Menschen zwischen 55–65 Jahren E-Mails als subjektiv positiv bewerten und nicht die jüngeren zwischen 16 und 34 Jahren. Das liegt in erster Linie daran, dass die jüngere Zielgruppe sowohl um die Vor- als auch um die Nachteile elektronischer Post weiß. Hier sind es laut Studie immerhin etwas mehr als 63 Prozent, die eine E-Mail als ein Instrument einer unpersönlichen Massenansprache ansehen und ein personalisiertes Print-Mailing im Umschlag oder einen Selfmailer als qualitativ hochwertige Variante der Ansprache ansehen.

So heißt es in der Studie:
„Jüngere Zielgruppen wollen das Beste aus beiden Welten: Die Hochwertigkeit eines Mailings im echten Briefumschlag und die Individualisierbarkeit eines E-Mailings.“
(Quelle: https://genow.de/2016/05/23/wirkung-unterschiedlicher-mailing-varianten/“)

Dialogmarketing

Crossmedialer Marketingmix optimaler Ansatzpunkt

Die Nielsen-RAPP Germany-Studie zeigt deutlich, dass die elektronischen Medien die postalischen (Print-)Medien nicht verdrängt haben. Hier gilt es nun, die Synergie-Effekte erfolgreich zu nutzen. So fand die Studie zudem heraus, dass E-Mails eher konkrete Kaufangebote erfolgreich vermitteln, während das Print-Mailing den Empfänger am stärksten zu einer Weiterempfehlung motiviert. Kombinieren Werbetreibende beide Vorteile in einem intelligenten crossmedialen Marketingmix, stehen die Chancen besonders gut, um im Bereich Dialogmarketing auf ganzer Linie zu punkten.

Persönliche Beratung

Selfmiler Geschäftsführer Thomas G. Müller
Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!
Telefonisch erreichen Sie uns werktags zwischen
9 und 18 Uhr unter der Tel.-Nr. 03329 - 699 62 0.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie bei Ihrem Werbevorhaben.

Ihren Ansprechpartner Thomas G. Müller
erreichen Sie auch unter

info@mkm-media.de

Günstige Printmailings von selfmailer.com

Als deutschlandweit tätiger Service-Dienstleister im Bereich Printmailings und als Spezialist für aufmerksamkeitsstarke Mailingaktionen realisiert unser geschultes Team Kundenaufträge termingerecht, sorgfältig und zuverlässig.

Unsere hochwertigen Produkte, die Qualität der Materialien, der Druck und die Konfektionierung überzeugen unsere Kunden immer wieder aufs Neue –unsere Direct Mailing Beispiele werden Sie begeistern!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen                         Kostenfreie Musterbox bestellen

Kennen Sie schon unseren Frankierservice und die Postauflieferung? Diese beiden Service-Komponenten sind Bestandteile unseres umfassenden Serviceangebots im Rahmen unserer Lettershop-Dienstleistungen.

Erfolgreich Mailings verschicken

Es gibt viele Faktoren, die ein Mailing erfolgreich machen. Dazu zählen zweifelsohne die Personalisierung, eine kreative Gestaltung, ein werbewirksamer Inhalt, ein brillanter Druck und hochwertige Materialien. Jedoch sollten Sie keineswegs die Frankierung und die Zustellung zum Postdienstleister außer Acht lassen. Beides muss bestens organisiert sein, um einen reibungslosen Versand – und somit auch den Erfolg des Mailings – sicherzustellen.

Hier stehen wir Ihnen als kompetenter und erfahrener Lettershop zur Seite. Wir frankieren Ihre Mailings stets passend und kennen uns genauestens mit der Frankierung für den In- und Auslandsversand aus – für Standardsendung und selbstverständlich auch für individuelle Mailings.

Starke nationale und internationale Partner

Selfmailer ist darauf bedacht, Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Dafür arbeiten und kooperieren wir mit starken, nationalen und internationalen Partnern. Darunter zählen die Deutsche Post AG, Citypost und BauerPostalNetwork (BPN) sowie für den Auslandsversand Spring Global Mail, LaPoste, Österreichische Post und die Schweizerische Post (SwissPost).

Alleine mit der Deutschen Post AG realisieren wir eine Vielzahl unterschiedlicher Versandarten für Ihre Mailings und Selfmailer. So profitieren unsere Kunden unter anderem von einem günstigen Versand per

  • Infopost,
  • Postwurfsendung "An alle Haushalte",
  • Postwurf Spezial,
  • Infopost International,
  • Infobrief International

Viele weitere Lettershop-Dienstleistungen von Selfmailer.com

Die Bandbreite unserer Lettershop-Dienstleistungen erstreckt sich zudem noch über viele weitere Leistungen. Dazu zählen die Kuvertierung und Portooptimierung, der personalisierte Druck, das Perforieren, Falzen, Heften, Lochen, das Aufspenden von Produktproben, den Identabgleich und Namensvergleich, Briefumschläge im Digitaldruck sowie personalisierte URLs (PURLs).

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen, in dem alle unsere Dienstleistungen inbegriffen sind! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ein pfiffiges Premium-Mailing macht den Brieföffner überflüssig! Zudem braucht der Empfänger sich nicht mit umständlichen Klebestreifen oder Perforierungen abzumühen, sondern kann ganz einfach und bequem den eigenstanzten Daumeneingriff nutzen. So hat die Schuber Fold-Card bereits am Briefkasten das Rennen um die Aufmerksamkeit des Empfängers gewonnen!

Dreiteiliger, personalisierter Folder integriert

Schuber-Fold-Card
Zieht der Adressat am besagten Daumeneingriff, kommt sofort der integrierte, dreiteilige Folder zum Vorschein und offenbart – optimal in Szene gesetzt – Ihre Werbebotschaft. Die Kombination, beispielsweise mit einer abtrennbaren Eintritts- oder Antwortkarte, einem Gutschein, Losen oder anderen Überraschungen überzeugt auf ganzer Linie und lässt die Responserate Ihres Mailings in die Höhe schnellen.

Große Werbefläche mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten

Schuber-Fold-Card2Dank der personalisierbaren Schuberhülle und dem herausziehbaren Folder ist dieses besondere Mailing für viele Bereiche – speziell Business-to-Business (B2B) – geeignet. So bietet Ihnen der aufklappbare Folder jede Menge Platz für Grafiken und Fotos, wie beispielsweise

  • Messe- und Fahrpläne,
  • Stadt- oder Landkarten,
  • Veranstaltungskalender,
  • Anfahrtsskizzen,
  • effektvolle Abbildungen von neuen Produkten,
  • Einladungen zu besonderen Events, Veranstaltungen und Jubiläen.

Möchten Sie Ihr Mailing besonders interessant gestalten, realisieren Sie mit der Schuber Fold-Card doch auch ein Gewinnspiel und schicken die Antwortkarte gleich mit.

Sparen Sie bares Geld beim Porto – robustes Material bei geringem Gewicht

Schuber-Fold-Card3Die Schuber Fold-Card überzeugt auf ganzer Linie. Es gibt kaum ein Mailing, das so viel Platz für Ihre personalisierbaren Werbebotschaften bietet. Die Kombination aus Personalisierung, viel Fläche für Informationen, einer Response-Möglichkeit und eine werbewirksame Gestaltung machen die Schuber Fold-Card zu einem Allrounder und zu einem erfolgversprechenden Mailing.

Das Beste daran: Trotz des robusten Materials und einer Grammatur von 200 Gramm pro Quadratmeter verfügt das Mailing über ein besonders geringes Gewicht von circa 20 Gramm – so spart die Schuber Fold-Card jede Menge Porto bei maximaler Werbewirksamkeit.

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot unterbreiten. Folgende Downloads helfen Ihnen, die Schuber Fold-Card optimal zu gestalten:

Auf der Suche nach der optimalen Möglichkeit zur Neukundengewinnung stoßen kleine und mittelständische Unternehmen schnell auf Werbebriefe und Mailings. Nun ist guter Rat teuer und eine erfolgsversprechende Strategie muss her, damit das eigene Mailing nicht im schnöden Einheitsbrei täglicher Werbepost untergeht.

Das eigene Mailing interessant für den Empfänger machen

Besonders für KMU sind Mailings ein werbewirksames und aufmerksamkeitsstarkes Instrument, welches erfolgreich und kostengünstig Neukunden akquiriert oder Bestandskunden binden kann. Dafür sind aber gewisse Voraussetzungen von Nöten, damit das Mailing den erhofften Erfolg erzielt:

  1. Die Auswahl des richtigen Papiers
  2. Ein hochwertiger Druck
  3. Eine exklusive Veredelung
  4. Die persönliche Ansprache

Diese Regeln sind einfach umzusetzen und nahezu unabdingbar, um ein Mailing für den Empfänger interessant zu gestalten. So darf ein Unternehmen niemals billiges und zu dünnes Papier verwenden, um seine hochpreisigen und hochwertigen Produkte zu bewerben. Ein brillanter Farbdruck unterstreicht hier noch einmal die Wertigkeit der Waren, Produkte und Dienstleistungen.

Besondere Veredelungen wie (Kontur)Stanzungen, Prägungen, UV- und Glanz-Lacken oder Sonderfarben in Gold, Silber und Weiß werten das Mailing noch zusätzlich in einer ganz besonderen Weise auf und heben es gegenüber den anderen Mailings optimal ab.

Machen Sie Ihr Mailing besonders

Wer wagt, gewinnt! Nehmen Sie Abstand vom Standardmaß für Briefe und Postkarten! Besondere und außergewöhnliche Formate springen dem Empfänger buchstäblich sofort ins Auge und erzeugen im Nu einen Öffnungsimpuls.

Sie möchten Ihr Mailing unwiderstehlich für Ihre Kunden machen? Dann fügen Sie der Sendung noch einen sogenannten Mailingverstärker hinzu – kleine und nützliche Werbemittel, die ihre Wirkung sicherlich nicht verfehlen werden. Welche kleinen Geschenke sich besonders für den Mailingversand eignen? Wie wäre es mit flachen Kühlschrankmagneten, Brillenputztüchern, einem Kofferanhänger oder Brausepulvertütchen?

Sie möchten ein erfolgreiches Mailing realisieren, um als KMU neue Kunden zu gewinnen? Dann sprechen Sie mit den Spezialisten von Selfmailer.com! Gerne beraten wir Sie umfassend und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot nach Maß!

Manchmal ist es gar nicht so einfach, auf Anhieb die passende Mailer-Variante für ein bestimmtes Werbevorhaben zu finden. Für Inspirationen ohne Ende können Sie jetzt unsere Musterbox anfordern.

Fordern Sie jetzt Ihre Selfmailer-Musterbox an!

Dann stehen wir Ihnen von selfmailer.com mit unserem kompetenten und erfahrenen Kundenservice mit Rat und Tat zur Seite. Dennoch ist es in manchen Situationen einfach besser, die in Frage kommenden Mailingvarianten und das Material direkt in der Hand zu halten, um sofort einen visuellen und haptischen Eindruck der verschiedenen Mailings zu erhalten.

Über 15 Modelle in unserer Musterbox

Vielfältig und aufmerksamkeitsstark – das sind die Selfmailer von selfmailer.com. In unserer exklusiven Musterbox bekommen Sie über 15 unterschiedliche Modelle in gedruckter Form. Dabei ist es egal, ob Sie einen Mailer für aktuelle Angebote, Coupon-Aktionen, Einladungen, Abverkäufe, Produkt-Neueinführungen oder Katalog-Ankündigungen benötigen – wir bieten für jeden Einsatzzweck den passenden Selfmailer.

Gehen Sie keine Kompromisse in Sachen Gestaltung, Qualität und Personalisierbarkeit ein und realisieren Ihre nächste Mailingkampagne mit selfmailer.com! Bestellen Sie gleich Ihre eigene Musterbox, um sich einen persönlichen Eindruck über die unterschiedlichen Mailer-Varianten zu verschaffen – füllen Sie dazu einfach das Formular für die Musteranforderung aus.

Im Einzelhandel spielen Print Mailings das volle Potenzial aus. Denken Sie dabei an das Couponing der erfolgreichen Kundenbindungsprogramme DeutschlandCard und PAYBACK, die insbesondere durch gesammelte Kundendaten profitieren.

Umfangreiche Informationen gezielt nutzen

Optiker können beispielsweise, durch die Nutzung umfangreicher Informationen, gezielte und individuelle Print-Mailings mit hoher Rücklaufquote realisieren. Daten über Geschlecht, Lieblingsfarbe, bestimmtes Markeninteresse sowie das Kaufdatum der zuletzt erworbenen Brille bieten die beste Grundlage: Der Optikerbetrieb erinnert in regelmäßigen Abständen an den wichtigen Sehtest.

Produktzugaben und Gutscheine dienen als Verstärker

Als Geschenk verschickt das Unternehmen personalisierte Anschreiben mit Brillenputztüchern in der Lieblingsfarbe des Kunden.

[image]

Zusätzlich erhält der Empfänger Gutscheine für Brillengestelle aus den Kollektionen von bevorzugten Marken.

Kundenbindung und Kommunikation brauchen Einfühlungsvermögen

Die Digitalisierung hat selbstredend einen maßgeblichen Einfluss auf das moderne Marketing und gleichzeitig auf das Kaufverhalten der Konsumenten. Schier endlose Informationen versorgen Kunden im Internet mit Antworten auf allen Ebenen. Demzufolge sind Kunden von heute aufgeklärter, informierter und kritischer. Sie nützen zahlreiche Möglichkeiten, online Anbieter und Preise zu vergleichen.

Trotz oder gerade wegen der unüberschaubaren Fülle an Informationen aus dem Netz schätzen es Konsumenten – insbesondere Bestandskunden –, wenn Sie persönlich angesprochen werden und das Gefühl haben, dem Anbieter wichtig zu sein.

Berücksichtigen Sie im Dialog mit Ihren Kunden folgende Fakten:

  • Kunden von heute kaufen nicht unbedingt billig – sie kaufen smart.
  • Auch moderne Kunden mögen personalisierte Werbung, besonders dann, wenn ihr Lebensgefühl angesprochen wird und Sie als Anbieter Problemlösungskompetenz
  • Konsumenten mögen multisensorische Erlebnisse. Selfmailer.com bietet dazu zahlreiche außergewöhnliche Mailings an, wie zum Beispiel den Starfolder 3D oder die Mailing-Box.

Eine gute Kundenbeziehung lebt von guten Gefühlen. Mit Personalisierung und kleinen Geschenken in Form von Mailingverstärkern legen Sie dafür eine solide Basis. Ein gelungenes Mailing betört Ihren Kunden, stört ihn aber nicht. Es erhöht unter Umständen die Verweildauer im Haushalt und somit auch die Präsenz Ihrer Werbung auf längere Sicht.

Sie sehen: Personalisierte Werbung, am besten portooptimiert verschickt per DIALOGPOST, bietet eine Reihe unschlagbarer Vorteile. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne persönlich!

 

Jetzt Kontakt aufnehmen und sich beraten lassen

Erinnern Sie sich noch an die „gute alte Zeit“, als das Internet noch nicht existierte, Versandhauskataloge das Fenster in eine exotische Welt bedeuteten und es im Fernsehen gerade einmal zwei Programme gab?

[image]

Heutzutage kaufen die Menschen via Smartphone ein, surfen per Touchscreen auf dem Tablet-PC oder scannen QR-Codes, um sich Videos zu einem Zeitungsbericht anzusehen. Print und Online sind heute immer besser verzahnt – sie verweisen aufeinander und gewissermaßen brauchen sie sich auch, um maximale Aufmerksamkeit zu erzielen. Das zeigt auch eine Studie aus dem vergangenen Jahr des ECC Köln in Zusammenarbeit mit Prinovis*. Erfolgreiches Dialogmarketing muss darauf reagieren: mit dem gezielten Einsatz von Crossmedia!

* Quelle: ECC Köln Whitepaper Printmedien im Kommiunktionsmix

Crossmediale Kommunikation für einen maximalen Werbeerfolg

Die Gesellschaft für deutsche Sprache sucht jedes Jahr das „Wort des Jahres“. Blickt man auf die Welt der Werber, könnte das Trendwort des Jahres nahezu jährlich „Crossmedia“ lauten. Die Messe Nürnberg verordnete einst dieses „Motto“ gar für eine gesamte Dialogausstellung. Doch was steckt dahinter und was bedeutet Crossmedia konkret für Sie und Ihre Kunden?

Auch Ihre Kunden nutzen mehr und mehr die Vorzüge und Interaktivität von Smartphones und Web 2.0. Aus dieser drastischen Verhaltensänderung ergeben sich völlig neue Anforderungen an das Dialogmarketing für Ihr Unternehmen. So wird eine nachhaltige Kundenkommunikation immer schwieriger und Werbebotschaften erlangen nicht die gewünschte Aufmerksamkeit.
Print in Verbindung mit QR-Codes und personalisierten Websites („PURL“) wird hierbei im Kundendialog immer wichtiger, wenn es darum geht, Aufmerksamkeit und Vertrauen zu erlangen sowie den Dialog anschließend interaktiv weiterzuführen. Ansprache über Print schafft Vertrauen: Das ist für stolze 88 Prozent der entscheidende Faktor. Häufig werden Kaufentscheidungen über den Vertrauensaspekt im Nachhinein begründet, sofern sich Preis und Qualität nicht – oder nur schwer – vergleichen lassen.

Empirische Studien zeigen, dass der gezielte Einsatz kombinierter Medien wirkungsvoller ist als deren isolierter Einsatz. Mailings dienen immer öfter dazu, Kunden auf die Website oder den Online-Shop zu führen und stellen einen wichtigen Impulsgeber für den Kundendialog dar.

Individualisierung und „go to web“ mit Mailings

Besonders wichtig ist – neben der Relevanz des Inhalts – die individuelle Ansprache des Kunden. Sie erfolgt heutzutage überwiegend persönlich, namentlich. Dieser direkte Zugang zum Kunden sorgt für folgenden Eindruck: „Ich bin exklusiv ausgewählt, ich finde (individuelle) Erwähnung, ich bin jetzt besonders aufmerksam beim Lesen der Informationen.“

Die persönliche Ansprache steigert nicht nur die Aufmerksamkeit. Sie schafft auch ein hohes Maß an Identifikation. Mit Print können Sie diesen Effekt in besonderer Weise nutzen und durch „go to web“-Maßnahmen wie QR-Codes und personalisierte Websites („PURL“ - siehe Website-Personalisierung: 24 Beispiele für smarte Optimierung) verstärken. Diese lassen sich individualisiert in jedes Mailing integrieren und führen auf einfachem Weg zur gewünschten Information im Netz. Dabei nutzen Sie gezielt die Vorteile jedes Mediums, um ein größtmögliches Involvement bei Ihren Kunden zu erreichen.

Vorteil Print

Was Werbepsychologen wissen, soll Ihnen nicht verborgen bleiben: Die sinnliche Wahrnehmung ist für die Kundenansprache entscheidend. Sie können Kunden mit Print-Mailings multisensorisch ansprechen, indem Sie die verschiedenen Sinne Ihrer Kunden erreichen. Vor allem mit der haptischen Komponente verfügt der Printdialog über ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Medien.

Print gezielt in die „Customer Journey“ einbauen

Unter „Customer Journey“ versteht der Werbefachmann die Phasen des Kontaktes mit dem Kunden, bevor er sich für das Angebot entscheidet. Der Beginn dieser Reise eines potenziellen Käufers erfolgt dabei idealerweise mit Mailings, wie die Google-Studie „Zero Moment of Truth“ feststellt. So sind Werbebriefe mit gut 30 Prozent neben TV-Spots (37 Prozent) die wichtigsten Einstiegspunkte.

Andreas Weg in die Alpen – ein crossmediales Beispiel

Andrea liebt die Alpen und reist gerne.
Sie ist der typische Medienhopper von heute: Morgens Social Media, zwischendurch die letzten News auf der Nachrichtenwebsite lesen, die Post zum Mittag durchgehen, zum Kaffee die E-Mails checken und abends ein bisschen Fernsehen. Wie kommt Andrea jetzt in die Alpen?

  • TV: Im Fernsehen sieht Andrea einen Werbeclip für Ferienhäuser in den Alpen.
  • SOCIAL MEDIA: Auf der Facebook-Seite des Reiseanbieters ist ein Alpen-Gewinnspiel angekündigt.
  • WEBSITE: Andrea registriert sich auf der Website des Anbieters, um am Gewinnspiel teilzunehmen.
  • MAILING: 14 Tage später erhält sie eine individualisierte Mailingkarte mit QR-Code. Sie scannt den Code und gelangt wieder auf die Website des Anbieters, dieses Mal mit individuell auf sie abgestimmten Informationen.

CHECKOUT: Andrea bucht ein Ferienhaus über den Online-Shop und stellt sich ein individuelles Reiseprogramm zusammen.

Gerade in der multimedialen Welt ist es nicht verwunderlich, dass in vielen Marketingabteilungen die Telefon- und E-Mail-Kommunikation an erster Stelle steht.

[image]

Eine Marketing-Studie vom Marktforschungsinstitut MIFM von 2013 zeigt jedoch, dass die meisten Verantwortlichen aus unterschiedlichen Branchen personalisierte Briefe oder Postkarten nutzen, um zielgerichtet und erfolgreich Kunden anzusprechen. Fest steht, die E-Mail gilt eher als Instrument der „Massenansprache“ und landet häufig als Spam in den virtuellen Papierkörben der Empfänger. Hier haben individuelle Print-Mailings die Nase vorn.

Alle Sinne des Menschen ansprechen

Die Vorteile liegen auf der Hand: 70 Prozent der Befragten halten die Möglichkeit, Mailings mit individualisierten Texten und Grafiken zu versehen, für „wichtig“ oder „sehr wichtig“ und das Personalisieren von Mailings und Umschlägen als ausschlaggebenden Faktor für die Öffnungsrate eines Werbebriefes. Personalisierte, individualisierte oder serialisierte Print-Mailings haben jedoch noch weitere Vorteile; so kann Ihre Werbung gleich alle fünf Sinne des Menschen ansprechen und bleibt lange im Gedächtnis:

SehenDie optische Wahrnehmung sprechen Sie mit kräftigen Farben sowie personalisierten Texten und Bildern an.
RiechenDurch aufgetragene Duftlacke – vielleicht ja der typische Neuwagengeruch kombiniert mit einer Einladung zu einer Probefahrt – erreichen Sie ganz einfach und wirkungsvoll auch den Geruchssinn.
TastenDurch die tolle Haptik eines hochwertigen Papiers mit Prägungen oder Stanzungen beziehen Sie spielend den Tastsinn mit ein.
HörenPrint-Mailings bieten außerdem die Möglichkeit, allein durch das Öffnen oder Aufreißen des Briefes die auditive Wahrnehmung positiv zu beeinflussen.
SchmeckenMit Produktproben und Naschereien sprechen Sie sogar das gustatorische Empfinden an und erhöhen so die Response-Rate.

Wie Sie sehen, haben Print-Mailings einiges zu bieten. Seien Sie kreativ, entwickeln Sie ganz individuell Ihre eigene Mailing-Kampagne und sprechen Sie alle fünf Sinne Ihrer Kunden an!